FrauAiko- Nur für mich

Eine unendliche Geschichte....
Ich bewundere alle, die ihre Garderobe ganz oder teilweise selbernähen.
Ich habe etliche Schnitte hier liegen, die ich super finde, aber irgendwie traue ich mich nicht ran.
Ich weiss nicht warum.

Immerhin klappt es ja mit dem nähen für meine Jungs sehr gut.



Also...diesen Herbst möchte ich meine Für-Mich-Näh-Blockade hinter mir lassen.


FrauAiko habe ich schon ganz oft gesehen und bewundert.


Auf dem letzten - oder war es schon der vorvorletzte Stoffmarkt- hatte ich schon zugeschlagen bei den Cupons. Recht gute Qualität zu kleinem Preis, das richtige für meine Versuche.

Und Tada...


























Ausserdem übe ich ja auch noch fleissig mit meinem Fernauslöser...
Auch das klappt immer besser.


Bei RUMS gibt's hier ganz viel zu sehen.




Kommentare:

  1. Sehr schön deine Frau Aiko, die ist ja für WEbware gedacht. Hast du dann eine Größe kleiner zugeschnitten? Das Schnittmuster für Jersey wäre die FrauKarla von schnittreif.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ich hab in meiner Größe ohne Nahtzugabe zugeschnitten u finde sie perfekt.
      Lg
      Nicole

      Löschen
  2. Hui, die ist wirklich schön geworden! Da war Deine Angst ja ganz unbegründet. Nähen für mich selbst flößt mir auch noch Angst ein. Dabei denke ich manchmal, dass die Kaufsachen ja auch nicht unbedingt perfekt genäht sind .. Und danke für den Tipp mit dem Zuschneiden ohne Nahtzugabe. Schöne Jerseystoffe finde ich immer leichter als schöne Webware.
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen